Montag , 16 Dezember 2019
ende
Home / Life & Style / Maurice de Mauriac spielt Tennis

Maurice de Mauriac spielt Tennis

Stan Smith Signature Watch: Zürcher Uhrenlabel und Tennislegende lancieren gemeinsame Uhr

Die Zürcher Uhrenmarke Maurice de Mauriac spannt mit der Tennislegende Stan Smith zusammen und lancieren eine gemeinsame Uhrenkollektion in limitierter Auflage. Die ehemalige Nummer eins der Tennis-Welt ist nicht nur Namensgeber der Stan Smith Signature Watch, sondern hat sich mit viel Engagement aktiv an deren Entwicklung beteiligt. Von der Uhr werden weltweit nur je 100 Stück in den Farben Grün, Rot und Blau produziert. Nach dem Adidas Kult-Sneaker ist die Kooperation mit Maurice de Mauriac erst die zweite, die der ehemaligen Tennis-Champion mit einer Marke eingeht.

Tennislegende Stan Smith



2015 treffen sich der Schweizer Daniel Dreifuss, Gründer des Zürcher Uhrenbrands Maurice de Mauriac, und die amerikanische Tennislegende Stan Smith in Wimbledon. Während der Uhrenmacher mit Leidenschaft zum Tennissport in den Retro-Sneaker «Stan Smith» von Adidas steckt, trägt der Uhrensammler Stan Smith ein Werk von Maurice de Mauriac am Handgelenk. Aus der speziellen Begegnung entsteht eine Freundschaft. Die beiden verbindet neben ihrer Liebe zum Tennissport und zum Uhrenhandwerk auch der stetige Antrieb zu Topleistung, woraus schnell die Idee einer gemeinsamen Uhr wächst.



Nach dem Kult-Sneaker verleiht Stan Smith seinen Namen ein zweites Mal
Nach der Kooperation mit Adidas ist diejenige mit Maurice de Mauriac erst die zweite, welche die Legende Stan Smith mit einer Marke eingeht. Als Uhrenliebhaber ist diese für ihn eine Herzensangelegenheit: «Ich war immer sehr angetan von den Uhren von Maurice de Mauriac. Dass ich mich nun selbst aktiv an der Entwicklung eines Modells beteiligen und meine Ideen für eine Tennisuhr einbringen konnte, ist mir eine grosse Ehre.» Zwei Jahre tüftelten die beiden in intensiver Zusammenarbeit an einem Uhrenmodell, welches einerseits die glorreichen Triumphe der Tennislegende Stan Smith honoriert und andererseits die hohen Handwerks- und Designansprüche von Maurice de Mauriac erfüllt. «Gemeinsam haben wir leidenschaftlich um jedes Detail gerungen, den Prototypen immer und immer wieder mit viel Hingabe überarbeitet, bis wir schliesslich dem Anspruch beider Seiten gerecht wurden», erinnert sich Daniel Dreifuss an die Zusammenarbeit.

Eine Würdigung an die 100 Turniersiege von Tennis-Champion Stan Smith


Mit einer limitierten Auflage von nur je 100 Stück in den Farben Grün, Rot und Blau würdigt die Stan Smith Signature Watch die insgesamt 100 Turniersiege, welche Smith in seiner Karriere zwischen 1968 und 1985 erreicht hat. Die mechanische Schweizer Armbanduhr mit einem 316L Edelstahlgehäuse ist nummeriert und bis auf 100 Meter wasserdicht. Der Sichtboden in beidseitig entspiegeltem Saphirglas ziert das offizielle Portrait von Stan Smith. Jeder Uhr liegt ein Kautschuk- und Natoband, ein darauf abgestimmter Schlüsselanhänger sowie ein von Stan Smith persönlich signierter Tennisball bei.

Die Stan Smith Signature Watch kann online oder im Zürcher Atelier von Maurice de Mauriac ab sofort vorbestellt werden. Ab Februar ist die Uhr in Grün und ab Mai in den Farben Rot und Blau für 2’390 Franken erhältlich.

 Hochauflösendes Bildmaterial steht hier zum Download bereit.


About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Check Also

Auftragssschreiber und PR-Agenten unterwandern die NZZ

Immer mehr Auftragssschreiber und PR-Agenten unterwandern und verschmutzen das redaktionelle Umfeld von renommierten Zeitungen. In …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.