Freitag , 15 Januar 2021
ende

„Mach es besser wenn möglich, was immer möglich ist“.

Unter dem Motto von Vacheron Constantin hat das international Auktionshaus Antiquorum 2020 beschlossen, in Zusammenarbeit mit MC LUXURY AUCTION, deren Know-how und Gründlichkeit in dieser Installation unverzichtbar sind, ein dauerhaftes Büro in Monaco zu eröffnen. Antiqourum ist stolz darauf, bekannt zu geben, dass die nächste Auktion in Monaco am Sonntag, den 24. Januar 2021 im Hotel de Paris stattfinden wird.

LOT. 304
VACHERON CONSTANTIN
REF. 80250, TOUR DE L’ILE, PIECE UNIQUE
BLACK DIAL, PINK GOLD, No. 1

Mehr als 300 Lots werden präsentiert, die bei dieser Themen-Auktion die gesamte Geschichte der Uhrmacherkunst veranschaulichen werden. Darunter die legendäre Tour de l’Ile de Vacheron Constantin (LOT 304), die erste der Serie, die zur Feier des Vierteljahrtausends der Manufaktur geschaffen wurde: ein Unikat in dieser Konfiguration, dh Rotgold mit schwarzem Zifferblatt. Antiquorum meint: “Es ist eine große Ehre, diese kostbare Uhr auf einer Auktion anbieten zu können”.

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Zur Reverso das Buch: Timeless stories since 1931

Jaeger-LeCoultre kündigt die Veröffentlichung eines neuen Buches mit dem Titel Reverso an, welches in Zusammenarbeit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.