Montag , 5 Dezember 2022
ende

Investieren in alte Uhren

Früher brachte man sein Geld zur Bank und legte es mit guten Zinsen auf einem Sparkonto an. Dann kam der Aktienboom, der noch höhere Renditen versprach. Und jetzt: In schwierigen Zeiten mit Börsenturbulenzen, Inflation und aufflammenden Kriegen suchen die Menschen nach neuen Anlageformen. Doch auch bei «Alten Uhren» ist Vorsicht  geboten.

Demnächst

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, dem TOURBILLON Blog TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Porsche Design Timepieces entdeckt das revolutionäre Titancarbid für die Zeitmesser der Zukunft

Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit präsentiert Porsche Design eine Weltneuheit in der Herstellung mechanischer Armbanduhren: den Werkstoff …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.