Sonntag , 25 Februar 2024
ende

Wie glaubwürdig sind die «Edelfedern» der Uhrenbranche?

Es war der Beginn einer neuen Ära, als ich als langjähriger und erster Journalist mit grosser Passion 1984 die Uhrenindustrie entdeckte. Mit Geschick können Fachjournalisten heute die Hoheit über ihre ausgebildete Kommunikationsfähigkeit zurückgewinnen, wenn sie dies auch wollen. Doch die meisten Kollegen wissen nicht, wem Sie dienen sollen: Sie nehmen lieber das Geld der Uhrenindustrie entgegen!

Karl Heinz Nuber, der als erster Schweizer Uhrenfachjournalist mit seiner vor einigen Jahren entwickelten Investigation-Reportage – zuerst mit dem vierteljährlich in zwei Sprachen erscheinenden Print-Medium TOURBILLON Magazine, später dann mit der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-TALK.CH – schnell iin der Uhrenbranche für Furore sorgte und heute ein gefragter Redner, Coach und Kurator auf Branchen-Events ist, beschreibt diese Seite der Medaille so: “Das Gros der Journalisten hat sich noch nicht darauf eingestellt, dass Nachrichten heute anders konsumiert werden als noch vor wenigen Jahren.“

Mit Fachkompetenz zur journalistischen Marke

xxxxxxxxxxxxx

Demnächst mehr auf diesem Channel …

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Big-size: Das Giga Tourbillon Vienna von Franck Muller

Die Luxusuhrenmarke Franck Muller war Anfang der 2000er-Jahre eine der angesagtesten Uhrenmarken der Welt. Grössenwahn, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.