Samstag , 13 April 2024
ende

Ulysse Nardin bringt Erotik auf das Zifferblatt

In Kooperation mit dem legendären italienischen Künstler und Autor erotischer Comics, Milo Manara, realisierte Ulysse Nardin nach der ersten Zusammenarbeit 2019 eine Neuauflage der „Classico Manara“.

Zifferblattzeichnungen mit erotischen Inhalten oder durch Verknüpfung mit der Uhrwerksmechanik sogar „bewegte, erotische Bilder“ zu erschaffen, sind in der Uhrmacherei altbekannt. Zumeist griffen Konstrukteure oder Emailzeichner von Taschenuhren diese Thematik auf.

Die Uhrenmanufaktur Ulysse Nardin blickt mit der „Classico Manara“ auf den 40. Jahrestag des berühmten Meisterwerks „Click!“ des Künstlers Milo Manara. Dieser Comic mit erotischem Inhalt des Grafikillustratoren und Drehbuchautoren aus dem Jahr 1983 inspirierte den Uhrenhersteller zu seiner Hommage.

Der Künstler und Ulysse Nardin feierten dieses Ereignis am 21. und 22. April 2023 in der berühmten Kunstgalerie Huberty & Breyne in Paris, einer internationalen Referenz der „9th art“ in der Comic-Welt. Neben vielen Abbildungen der in der Kunstgalerie ausgestellten Werke entdeckten die Besucher die 150 Jahre alte Uhrmacherkunst der Miniaturmalerei.

Im Herzen des Schweizer Jura-Gebirges, in Le Locle, setzen die Kunsthandwerker von Ulysse Nardin dieses außergewöhnlich seltene Handwerk fort, das unvergleichliche Fertigungsgeschicklichkeit erfordert. Hunderte von Stunden Malarbeit waren erforderlich, um Manaras´ Illustrationen im Miniaturformat auf den Zifferblättern der Uhren, deren Oberfläche fast zehnmal kleiner ist als die der Originalillustrationen, genau wiederzugeben.

Diese drei neuen Zeitmesser der 40-Millimeter-„Classico Manara“-Kollektion, die in einer limitierten Auflage von 40 Exemplaren pro Abbildung präsentiert werden, verfügen über das Automatikkaliber UN-320 mit Siliziumtechnologie.

Die Krone dieser neuen limitierten Edition ist mit rotem Lack verziert und erinnert an den Knopf der berühmten erotischen Fernbedienung, die in Manaras´ „Click!“ dargestellt ist. Die Zeiger sind in ihrer Form bewusst zurückhaltend, um den Illustrationen und dem künstlerischen Ausdruck den Vorrang zu geben.

Der Künstler Milo Manara wurde in Norditalien geboren und ist seit über 50 Jahren Grafikillustrator und Drehbuchautor. Als klassisch ausgebildeter Maler studierte er die Werke von Rubens, Caravaggio und De Chirico, bevor er seinen eigenen Stil etablierte und zum Meister realistischer Comics mit erotischem Charakter wurde. Der Comic „Click!“ ist eines von Manaras´ Meisterwerken.

Demnächst mehr auf diesem Channel ….

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Soziale Medien sind wie eine Atombombe fürs Hirn

Um diesen Beitrag sehen zu können, müssen Sie sich anmelden. Sollten Sie noch keinen Zugang …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.