Mittwoch , 24 April 2024
ende
Gerhard Novak, Gisbert Brunner, Rolf Bergmann (Porsche Design) / INHORGENTA AWARD im Showpalast in München am 17.02.2024 / Foto: BrauerPhotos / G. Nitschke für INHORGENTA

Porsche Design Chronograph 1Utility – Limited Edition gewinnt Inhorgenta Award 2024

Die Wiedergeburt einer Legende hochkarätig prämiert


Der Chronograph 1 Utility – Limited Edition von Porsche Design ist mit dem INHORGENTA AWARD 2024 in der Kategorie „Watch Design of the Year“ ausgezeichnet worden. Mit über 130 Einreichungen in neun Kategorien – davon rund die Hälfte aus dem Ausland – gilt der Award als eine der wichtigsten Auszeichnungen der internationalen Schmuck- und Uhrenbranche und wurde im Rahmen der INHORGENTA Munich 2024 verliehen. Eine hochkarätige Jury bestehend aus internationalen Experten – darunter Uhrenexperte Gisbert L. Brunner und Zurab Zazashvili (Gründer & CEO swisswatches.media)
prämierte das eigenständige Design, das innovative Konzept bei Material, Funktionalität und
Technik, sowie den hohen Wiedererkennungswert des Chronograph 1 Utility – Limited Edition.

Aus „Military“ wird „Utility“
Porsche Design erweckte mit dem Zeitmesser eine Legende nach über 40 Jahren zu neuem Leben. Das Design des Chronographen lehnt sich stark an die ikonischen „Military-Chronographen“ von Porsche Design aus den 1970ern an. Diese überzeugten durch ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, herausragenden Tragekomfort und perfekte Ablesbarkeit und erlangten Legendenstatus vor allem bei internationalen Luft- und Seestreitkräften. Am Handgelenk von Tom Cruise in den Filmen „Top Gun – Sie fürchten weder Tod noch Teufel“ und „Top Gun: Maverick“ eroberte ein Military Chronograph von Porsche Design die Kinoleinwand. Mit fortschrittlichsten Technologien und modernsten Materialien ausgestattet, vereint die Neuauflage das ikonische Erbe mit heutiger Technik und verbindet so Tradition und Innovation.
„Wir sind sehr stolz darauf, bei unserer ersten Teilnahme an der Messe, mit dem begehrten Preis ausgezeichnet zu werden. Unser stetiges Ziel besteht darin, die Porsche Design Timepieces im Design sowie der Funktionalität immer weiter zu optimieren. Diesem Credo unseres Firmengründers folgend, gelang es uns nach jahrelanger Entwicklungsarbeit den innovativen Werkstoff Titancarbid vorzustellen. Ein noch leichteres, antiallergenes und hochkratzfestes Material, das bis dato einzigartig in der Gehäusefertigung ist. Mit dem Chronograph 1 Utility – Limited Edition präsentieren wir so erstmals ein frei im Handel erhältliches Modell aus dem patentierten Gehäusematerial und unterstreichen damit erneut den Status von Porsche Design als Vorreiter in Sachen Innovation“, sagt Gerhard Novak, General
Manager Timepieces der Porsche Lifestyle Group.

Europas führende Plattform für Schmuck, Uhren und Edelsteine

„Der INHORGENTA AWARD ist die Plattform für Innovation, Kreativität und Handwerkskunst. In seiner siebten Ausgabe freuen wir uns über herausragende Designs und Konzepte der internationalen Schmuck-, Uhren- und Edelsteinbranche“, so Stefanie Mändlein, Exhibition Director der INHORGENTA. 2017 wurde die 3,5 Kilogramm schwere Trophäe erstmals auf Europas führender Schmuck-, Uhren- und Edelsteinmesse vergeben. „Es war uns ein riesiges Bedürfnis, die exzellenten Produkte, Leistungen und Verdienste einer großartigen Branche angemessen zu würdigen“, erinnert sich Mändlein. Wie begehrt die Auszeichnung bei Ausstellern und Besuchern ist, zeigte auch die feierliche Preisverleihung im Showpalast München. Die Gala, zu der das „Who-Is-Who“ der Branche geladen war, bildete den Höhepunkt
des 50. Jubiläums der INHORGENTA.

SUMMARY_Wo gibt es so etwas? GLB, gemäss eigenen Angaben Jurist und Pädagoge, prämiert als Inhorgenta Award 2024 Juror seinen eigenen Kunden Porsche Design?

About Karl Heinz Nuber

Nuber ist langjähriger unabhängiger Uhren Journalist und begann seine Karriere in den frühen 80er Jahren. Durch das Sammeln kam er zum Schreiben. Er ist Gründer des vierteljährlich regelmässig bilingual – Deutsch und English - erscheinenden TOURBILLON Magazin’s, der digitalen TOURBILLON Plattform TICK-Talk, der Ausstellungs- und Event Plattform Art of TOURBILLON und TOURBILLON TV. Er tritt regelmässig als Kenner der Branche in Erscheinung.

Check Also

Richard Mille Cup setzt im Juni 2024 wieder die Segel

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird der Richard Mille Cup 2024 vom 2. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.